Archiv


Familientag der KG am 31. August 2019

Am Samstag, dem 31. August veranstaltete die KG nach langen Jahren wieder ein Sommerfest für Groß und klein. Gestartet wurde der Familientag um 14:30 mit einer Schnitzeljadt rund ums Dorf. Die ca. 40 Teilnehmer wurden in 5 Gruppen aufgeteilt, es mussten Fragen zu bestimmten Punkten oder Gegenstände beantwortet werden. 

Ab 17:00 Uhr kehrten wir auf dem neuen Sportplatz in Kelz ein und gingen dann in den gemütlichen Teil über. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und für jedes Kind gab es eine Überraschungstüte. Für Essen und Trinken war bestens gesorgt, und für die Kleinen stand eine Hüpfburg zur Verfügung.

Das Fest war vom Orga-Team bestens vorbereitet und wir möchten uns noch einmal für den Einsatz und das tolle Fest bei allen  die dazu beigetragen haben bedanken.


Das Orga-Team von links: Lena Lensing, Jane Olbricht, Steffi Vlatten, Annette Hockel,  Kristina Kämmerling, Alessandra Steffens, Tanja Kämmerling

Alle Schnitzeljagd Teilnehmer



Artikel Dürener Zeitung vom 05.03.2019

Artikel Dürener Zeitung vom 04.03.2019



Weiberfastnacht

Abholen des Ortsvorstehers Günter Jäger


Karnevalsumzug in Lüxheim
Am Samstag, dem 23. Februar 2019 nahm unserer K.G.
mit mehreren Gruppen am Karnevalsumzug in Lüxheim teil.

Kostümsitzung am Samstag 2. März 2019
Pünktlich um 19:30 Uhr marschierte der Präsident Mirko Hockel, der Elferrat, die Garde und Mariechen unter Begleitung der Hovener Jungkarnevalisten auf die Bühne. Die Hovener Jungkarnevalisten machten den Eisbrecher, danach folgte Mariechen Milena Thomas sowie die Garde. Neben dem Duo Botz un Bötzje traten folgende Gruppen auf, Lechenicher Stadtgarde, Sixpack, Quer Ent, IG Soller, Spökes, Tanzweiber & Er, Dancing Ducks und Zack. Für Musikalische Unterhaltung sorgte Gerd Funk und Klangeffekt. Mit dem großen Finale, wo alle Kelzer aktiven noch einmal auf die Bühne geholt wurden, beendete der Präsident die Sitzung um 0:30 Uhr. Alle Bilder gibt es unter der Bildergalerie.



Jahreshauptversammlung am 16.11.2018
Am Freitag, dem 16.11.2018 fand die Jahreshauptversammlung der K.G. im Pfarrheim statt. 
Nach der Begrüßung der 30 anwesenden Mitglieder, wurde den verstorbenen in 2018 mit einer Schweigeminute gedacht. Die Anträge des Vorstands auf Beitragserhöhung sowie die Satzungsänderung, wurden von der Versammlung beschlossen. Mit Johannes Müller wurde ein neuer Schatzmeister gewählt, der ab 01.01.2019 sein Amt antritt und in die laufende Amtsperiode des alten Kassierers eintritt.
Um 21:50 Uhr beendete der 1. Vorsitzende die Versammlung.


11.11.2018
Sessionseröffnung 2018
Die Session 2018/19 der KG Fidele Jonge Kelz begann traditionell im mit der Sessionseröffnung am 10.11.2018 im Pfarrheim im Kelz. Neben Auftritten unserer eigenen Kräfte wurden Ehrungen verdienter Mitglieder sowie die Verabschiedung Neuaufnahme von Elferratsmitgliedern und  durchgeführt. 


Mit dem Verdienst-Orden des Regionalverbandes Düren (RVD) wurden ausgezeichnet: 
 

in Bronze:

Christoph Steffens ist seit 2007 im Elferrat, war von 2008-2017 Präsident 
und ist 1. Vorsitzender seit 2014. Zwischenzeitlich (2010/11) hat er sich den Traum des
Karnevalsprinzen erfüllt.                      

Ralf Kämmerling ist seit 2006 im Elferrat aktiv und war von 2008-2015 Beisitzer im Vorstand. 

Tanja Kämmerling ist seit 22 Jahren aktives Mitglied der KG, neben ihren tänzerischen Tätigkeiten in verschiedenen Garden und Showtanzgruppen, trainierte und (trainiert) sie sowohl Mariechen, als auch Tanzgruppen. 2014 war sie Delegierte des Vorstands und seit 2015 ist sie Beisitzerin im Vorstand.

David Röder ist seit 11 Jahren im Elferrat aktiv, war von 2011-2014 Beisitzer und 
ist seit 2014 Geschäftsführer im Vorstand.


iSilber

Christian Jülich war 22 im Elferrat aktiv, davon 15 Jahre als Hoppeditz.
Hermann-Josef Ecker ist seit 22 Jahren aktiv im Elferrat tätig.

Hubertus Fuß war 22 aktiv im Elferrat und von 2005-2015 Schatzmeister im Vorstand. 

in Gold:
Günter Jäger ist seit 22 Jahren im Elferrat war 18 Jahre 1. Vorsitzender (1997-2015) der KG, im Jahr 2015/16 stellte er mit seiner Frau Claudia das Prinzenpaar.

Christian Eisenbraun ist seit 33 Jahren im Elferrat eines der wenigen Urgesteine der KG . In seiner Laufbahn war er 5 Jahre Besitzer, 22 Jahre Geschäftsführer und stellte im Jahre 2016/17 mit seiner
Frau Gisela das Prinzenpaar.


Aus dem Elferrat ausgeschieden sind 
Hubertus Fuß und Christian Jülich, beide waren 22 Jahre im
Elferrat tätig und wurden zu Ehren-Elferratsmitgliedern ernannt. Neu in den Elferrat aufgenommen
wurde Bernd Nießen, der ab sofort den Part des Hoppeditz übernimmt. 
Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt.

von links: Vizepräsident des RVD Düren Axel Steiger, Christian Eisenbraun, Günter Jäger, Tanja Kämmerling, Ralf Kämmerling, Christian Jülich,
Hermann-Josef Ecker, Hubertus Fuß, Christoph Steffens,
David Röder, Präsident Mirko Hockel

Bernd Nießen 
neuer Hoppeditz
im Elferrat



12.02.2018
Die Fidele Jonge sagen Danke!!!
 

Die Fidele Jonge sagen Danke, an Alle, die Karneval in Kelz unterstützen. Ein Dank gilt den Trainerinnen und Betreuern, die das ganze Jahr mit den Kindern und Jugendlichen Tänze einstudieren und begleiten.


Danke an Alle, welche einen Dienst an den Karnevalstagen verrichten, sei es an der Theke, beim Auf- und Abbau, Aufräumen, Kassendienst, vor oder hinter der Bühne.

 Danke allen Besuchern unserer Veranstaltungen. Ein Dank an die Wagenbauer und Fußgruppen im Karnevalszoch, die mit teils hohem
finanziellen Aufwand, in originellen Kostümen das Brauchtum Karneval in Kelz pflegen.



Artikel Dürener Zeitung vom 12.02.2018
Artikel Dürener Zeitung vom 12.02.2018

Karnevalsumzug am 11.02.2018

Der Kelzer Karnevalszug am Sonntagnachmittag begeisterte die Narren am Straßenrand wieder mit 330 Zugteilnehmern, darunter 5 Zugmaschinen mit Mottowagen, 5 Fußgruppen, 5 Fußgruppen mit PKW, 2 Fußgruppen mit kleinem Traktor, 1 Musikzug und ein Begleittraktor. Die Feuerwehr und die Polizei Vettweiß sicherten den Zug, für die Abwicklung des Zuges war, Christoph Steffens, David Röder und Dieter Hockel verantwortlich. Nach der Zugauflösung am Dorfplatz, traf man sich zum bunten Treiben in der Dorfhalle und ließ den Tag ausklingen. 


Klasse Kostümsitzung in vollbesetzter Dorfhalle in Kelz

Die Kostümsitzung fand am Samstag, dem 10. Februar statt.

Vor ausverkauftem Haus marschierte die K.G. „Fidele Jonge Kelz“ mit dem neuen Präsidenten
Mirko Hockel, der seine erste Kostümsitzung mit großen Souveränität leitete, unter Begleitung
der Blauen Funken Zülpich, dem Elferrat, der Garde, und dem Mariechen in die festlich
geschmückte Halle ein.

 

Neben den Ehrengästen, Präsident des RVD Heribert Kaptain, Bürgermeister Joachim Kunth, Ortsvorsteher Günter Jäger und Ehrenmitglied Christian Eisenbraun sowie zahlreichen Besuchern
aus Kelz und umliegenden Ortschaften, durften wir am Samstag u. a. Vertreter der Ortsvereine, Abordnungen der KG Lüxheim, 
KG Disternich, IG Froitzheim, Garde Corps Dürener Bürgerwehr,
KG Nörvenich 
und die KG Seeräuber Obermaubach begrüßen.

 

Zu Beginn tanzte unser Mariechen Milena Thomas wieder einen klasse Mariechentanz, die Garde präsentierte ihren Gardetanz ebenfalls in eindrucksvoller Weise. Das Duo Harry & Achim hatten
die Lacher auf ihrer Seite. Die KG Fidele Jonge Nörvenich zog mit Ihrem Dreigestirn und die
KG Seeräuber Obermaubach mit Ihrem Prinzenpaar auf die Bühne und hatten einiges zu bieten.

 

Musikalisch heizten die Bands „Solala“, „Echte Fründe“ und die „Die Bremsklötz“ dem Publikum ein.
Aus den eigenen Reihen ließen das Männerballett „Quer Ent“, 
die „Tanzweiber & Er“ und die ehemalige „Große Garde“ mit Ihren Tanzeinlagen das Parkett beben.

Für die musikalische Begleitung während der Sitzung sorgte Alleinunterhalter Gerd Funk und DJ Stefan Klein von Klang-Effekt. Präsident Mirko Hockel rief zum großen Finale noch einmal alle aktiven und

Tanzgruppen auf die Bühne und beendete die Sitzung um 0:20 Uhr.



Weiberfastnacht 8. Februar 2018 in der Kelzer Dorfhalle

Der Karneval in Kelz begann traditionell mit dem Abholen des Ortsvorstehers um
15:00 Uhr und dem Aufmarsch der aktiven auf die Bühne in der Dorfhalle in Kelz.

Unser Ortsvorsteher Günter Jäger eröffnete mit dem Fassanstich den Karneval.
Die Kindertanzgruppen präsentierten ihre Tänze genauso wie Mariechen Milena.
Als Gastauftritte konnten wir die IG Froitzheimer Karneval mit Ihrer Prinzessin und
die KG Weiler in der Ebene auf der Bühne begrüßen. Zum Schluss brachte Claudia 
Jäger und Christian Eisenbraun mit ihren Sololiedern und Ihrem gemeinsamen Lied
"Warum hast du Nicht nein gesagt......" noch einmal die Halle zum Beben. 
Es wurden „Berliner“ und „Kaffee“ gereicht und ebenso fand wieder eine Verlosung
statt,
und jede Dame erhielt ein „Priemelchen“. 



Empfang Gemeinde Vettweiß in Jakobwüllesheim am 04.02.2018

Am Sonntag, dem 04. Februar 2018 besuchten wir vormittags den Empfang der Gemeinde
Vettweiß in Jakobwüllesheim und am Nachmittag begleiteten wird die Kindertanzgruppen
zur Kindersitzung nach Obermaubach.



Auftritt am 03.02.2018 im PHW Vettweiß

 

Am Samstagnachmittag, dem 03. Februar 2018 besuchten wir die Karnevalssitzung
des PHW Pflegewohnheim in Vettweiß. Die Höppemötzje hatten hier ihren ersten Autritt der

Session, ebenfalls tanzten noch die Kelzer Blömche.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte Claudia Jäger, die vom Pflegewohnheim als

Solosängerin eingeladen war und mit der KG gemeinsam auf der Bühne auftrat.

Das Highlight des späten Nachmittags war der gemeinsame Auftritt

Claudia Jäger und Christian Eisenbraun als „maite kelly roland kaiser“ mit dem

Song „Warum hast du nicht nein gesagt....“

Am Abend besuchten wir die Galasitzung der KG Seeräuber Obermaubach. 



Auftritte vom 26. - 28. Januar 2018

Am Freitag 26.01.2018 besuchten wir die Kostümsitzung in Lüxheim.

Am Samstag 27.01.2018 haben wir die Kinder- Tanzgruppen zur Kindersitzung nach Nörvenich
begleitet. Mit dabei Kinderpräsident Moritz Thomas, es tanzten Mariechen Milena, die Kelzer
Blömche sowie Garde. Am Abend ging es zur Galasitzung nach Froitzheim.

Am Sonntag, dem 28. Januar war die K.G. wieder mit dem Bus unterwegs, unser erstes
Ziel war der Prinzenempfang in Weiler in der Ebene um 11:11 Uhr. Von Weiler ging es weiter
zur Kindersitzung nach Gladbach, wo wir wieder die Kinder- Tanzgruppen unterstützt haben.
Das letzte Ziel an diesem Sonntag war die Schlüsselübergabe in Merzenich.
Mit dem Kartenvorverkauf am Abend im Kulturhaus in Kelz, ging dieser Tag zu Ende.